Elbe Kilometrierung

Die Elbe-Kilometrierung von Torgau bis Wittenberge

km re/li Bezeichnung
0,0   Beginn der deutschen Kilometrierung ist gleichzeitig der tschechische Kilometer 105,81
1,9   Fähre Schmilka Hirschmühle - Hrensko
2,1 (2,5?) re Pegel Schöna Tel. 035028/19429
2,6 li Schöna
3,9   Fähre Schmilka - Schöna
8,0 re Yachtclub Postelwitz, Tel. 035022/41952
8,0 li Ziegelscheune Krippen, Tel. 035028/80437
8,6 li Ferienwohnanlage Elbaussicht - Krippen
8,9 li Krippen
9,1   Fähre Krippen - Postelwitz
9,4 re Schiffswerft Bad Schandau
10,2   Fähre Krippen - Bad Schandau
10,2 re Bad Schandau
11,9   Fähre Bad Schandau Stadt - Bad Schandau Bahnhof
13,2 re Schutz- und Sicherheitshafen Prossen: Sportbootanleger Prossen, Tel. 0172/3762687, Schlüssel im Hafen Meißen oder Dresden-Neustadt, ca. 1km zur nächsten Straßentankstelle
13,3 re Prossen
15,0 li Campingplatz Königstein, Tel. 035021/68224
15,5 re Naturfreundehaus Königstein, Tel. 035022/99480
16,1 li Königstein
16,4   Fähre Königstein - Halbestadt
17,0 re Halbestadt
17,2 re Hafen Königstein, Untiefen, Anlegemöglichkeit, kein Service
19,0 re Ferdinands Homestay, Hostel, Herberge & Zeltplatz für Radler und Paddler
19,5 li Strand
20,0 li Weißig
20,0 re Ferdinandshof (Hostel), Tel. 035022/54775
22,7   Fähre Oberrathen - Niederrathen
25,6 re Stadt Wehlen
26,0   Fähre Pötzscha - Stadt Wehlen
26,1 li Gasthof und Pension zur Fähre mit flachem Sandstrand zum Anlanden
27,0 li Naundorf
32,0 li Cunnersdorf
32,5 re SV Fortschritt Pirna, Tel. 03501/528567
33,5 li Pirna
33,5 re Hafen Pirna-Copitz
33,9   Fähre Pirna - Copitz
34,0 re Motorbootclub Pirna-Copitz, Tel. 0179/5290749
34,3 re Pirna-Copitz
34,5 re Pirnaer Ruderverein, Tel. 03501/446151
34,6 li WSA Dresden, Pegel Pirna Tel. 03501/19429
34,8 li Wasserschutzpolizei
36,0 li Groß Sedlitz
38,4 li Heidenau
39,2 li Mündung der Müglitz
39,6   Fähre Birkwitz - Mügeln
39,6 re Birkwitz
39,6 li Mügeln
41,0 li Zschieren
41,2 re Söbrigen
42,0   Insel Pillnitz, NSG
42,0 li Campingplatz Wostra, Tel. 0351/2013254, ca. 200m vom Ufer entfernt, direkt Höhe der Inselspitze links aussetzen.
43,0 re Schloss Pillnitz
Pegel
43,5   Fähre Pillnitz-Kleinzschachwitz
44,7 li Mündung Lockwitzbach
45,0 li Werft Laubegast
45,5 li Kanuverein Laubegast Dresden, Tel. 0351/2525613
46,6   Fähre Tolkewitz - Niederpoyritz
47,1 re Sportbootliegestelle Wachwitz
47,2 li Mündung Tolkewitzer Landgraben
47,2 re Segelclub Dresden-Wachwitz, Tel. 0351/2688819
Brachwitz
48,0; li Kanuclub Dresden, Tel. 0351/3119963
48,5 li Wassersportverein Wiking-Schweifsterne, Tel. 0351/3400468
48,9 li Dresdner Ruderverein, Tel. 0351/3103403
49,2 li Seesportclub "Hart am Wind" Dresden, Tel. 0151/11077771, bitte vorher anmelden
49,6 li Sportbootliegestellen
50,4 re Sportboothafen Loschwitz
Wassersportclub Dresden Loschwitz
52,0 re MC Elbe e.V., Tel. 0351/2683676
53,4 li Fährgarten Johannstadt, Tel. 0351/4596262, Anleger Biergarten
53,5   Fähre Johannstadt - Neustadt
53,7 re Mündung Prießnitz
54,5 li Brühlsche Terrasse
56,6 li Pegel, Tel. 0351/19429
57,3 re Hafen Dresden Neustadt, Tel. 0172/3762687
Herbergsschiff "Die Koje", Tel. 0351/8400981
58,3 re Motorwassersportverein Elbflorenz Dresden, Tel. 0351/8485575, 0171/9387349
58,5 re Hafen Dresden Pieschen
59,6 re SV TuR Dresden, Tel. 0351/8492493
60,8 li Alberthafen
Hotel und Restaurant Fischhaus
Wasserschutzpolizei
61,45 li Mündung Weißeritz
61,8 li Dresdner Ruderclub 1902, Tel. 0351/4276267
63,0 re Kaditz
65,4   re: Serkovitz
li: Gohlis
66,6 re Pension am Elberadweg, Tel. 0351/6563651, Anleger, Boot kann im Garten abgelegt werden
68,2 re Seglerhafen Kötzschenbroda, Bootshaus Planeta Radebaul e.V.: Abt. Kanu, Tel. 0351/8386837, 8956070, Abt. Rudern, Abt. Segeln
71,0 re Coswig / Sachsen
72,6 li Fischrestaurant Elbschlösschen Klipphausen, Tel. 0351/4537269, Treppe am Ufer
72,9 re Seglerhafen Coswig-Kötitz
73,0   Fähre Kötitz - Gauernitz
73,5 re Coswiger Kanuverein (Sachsen), Tel. 03523/75417
73,5 re Campingplatz "Am Badesee Coswig-Kötitz"
73,5 - 74,5 re Gauernitzer Insel, NSG
76,2   Fähre Scharfenberg - Sörnewitz
80,4 re Eiscafe Eckardt Meißen, Tel. 03521/731384, Einsetzstelle, Übernachtungsmöglichkeit
80,6 re Meißner Segelverein
82,1 li Mündung Triebisch
82,2 li Meißen
82,2 li Pegel, Tel. 03521/19429
83,0 re Yachtsteg Meißen, Tel. 0172/3762687
Schutz- und Sicherheitshafen
85,0 re Rottewitz
89,0 li Zehren
89,7   Gierseilfähre Zehren - Kleinzadel
92,6 re Landgasthof "Zum Roß" Diesbar-Seußlitz, Tel. 035267/5180
94,7 li Elbklause Diera-Zehren, Tel. 035247/51414
Wassersportverein Niederlommatzsch, Tel. 035247/51329, 0173/8905209
94,7   Fähre Niederlommatzsch - Seußlitz
96,0 li Schloss Hirschstein
97,6 re Merschwitz
102,6 re Bootshaus Nünchritz, Tel. 035265/60787
106,4 li Marinekameradschaft Riesa, Tel. 03525/733176
107,0 li Riesaer Wassersportverein, Tel. 03525/734738
109,8 li Bootshaus ESV Lok Riesa
114,6 li KSV Strehla, Tel. 0176/64027038 oder 035264/90171
127,0 re SV Empor Mühlberg e.V., Abt. Rudern, Tel. 035342/71621
154,16 li Wasserstandsmeßstelle Torgau
154,2 li Hafen Torgau (Umschlaganlagen, Schutz- und Sicherheitshafen), WSA Außenbezirk Torgau, Wasserschutzpolizei-Posten
Elbekanu Torgau
154,3 li Motorsportclub Elbe, Tel. 03421/712977, Slipmöglichkeit
154,5   Straßenbrücke Torgau
154,6 re Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt
155,1 li Turn- und Sportverein Blau-Weiß Torgau, Abt. Rudern, Tel. 03421/4907 oder 4667;
Torgauer Ruderverein
Tel. 03421/710926;
Pension und Gasthaus "Altes Bootshaus" radwander-, wasserwander- und gruppenfreundliche Unterkunft
155,2 li Torgauer Kanuclub e.V. Tel. 03421/904516 oder 711435
155,53   Eisenbahnbrücke
157,3 li Repitz
158,0 re Zwethau
158,8 re Rosenfeld
167,0 re Großtreben
168,0 li Polbitz
168,5 - 169,5   Wasserskistrecke
169,5 re Wasserwanderfreunde Prettin e.V., Tel. 035386/22555
171,56 re Mündung der Weinske
172,0 re Prettin
172,0 li Dommitzsch
172,0 li 1. Dommitzscher Sportboot e.V.
172,0 li Fährhaus Dommitzsch, sehr kanufreundlich, Dusche, Wasser
172,6   Gierseilfähre Prettin - Dommitzsch, Liegeplatz: rechtes Ufer
172,8 li Mündung Grenzbach
173,5 - 175,0 li Militärischer Sicherheitsbereich
177,0 li Wörblitz
178,6 li Greudnitz
184,45 re Wasserstandsmeßstelle
184,8   Gierseilfähre Pretzsch - Mauken, Liegeplatz: linkes Ufer
184,9 re Stützpunkt des WSA Dresden
190,0 re Klöden
194,0 li Bleddin
194,3 re Klödener Riß (alter Elbarm)
196,0 li Wartenburg
198,6 re Mündung der Schwarzen Elster
200,2 re Wasserstandsmeßstelle
200,3   Gierseilfähre Elster - Wartenburg, Liegeplatz: linkes Ufer
200,3 re Elster
200,6 re Kanuverein Harmonie Elster Tel. 035383/20475
202,0 - 205,5 li NSG, Anlegen verboten
202,4 re Mündung des Zugbachs
205,3 re Gallin
205,5 li Einmündung Alte Elbe (gesperrt)
209,0 re Hohndorf
212,3 - 221,0 re Lutherstadt Wittenberg
212,6 re RC Wittenberg Tel. 03491/403125
213,0 re WSG Wittenberg 1962 e.V. Tel: 03491/470161 oder 03491/661482
213,73   Eisenbahnbrücke
213,79   Straßenbrücke
214,11 li Wasserstandsmeßstelle
214,70 li Marina-Camp-Elbe, Camping, FeWo, Radlerhütten, Bootsservice, Tankstelle, Tel. 03491/454-0
216,4 re Schutz- und Sicherheitshafen Lutherstadt Wittenberg, WSA-Außenbezirk Wittenberg
216,6 re Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt, Wasserschutzpolizei-Station
220,1 re Piesteritz, Werkshafen der Stickstoffwerke AG (für Sportboote gesperrt)
224,0 re Apollensdorf
224,0 - 225,0   Wasserskistrecke
229,0 re Griebo
229,0 - 303,0   Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“, Anlanden, Rasten, Ein-oder Aussetzen nur möglich in folgenden Flußbereichen: Ortslage Griebo; Ortslage Coswig, Fährbereich und Bootshäuser; Ortslage Vockerode; Ortslage und Bootshäuser Roßlau bis Dessau; Ortslage Brambach; Fährbereich und Bootshäuser Aken; Ortslage Steckby; Fährbereich Tochheim; Fährbereich Barby
235,9 re Coswiger Kanuverein (Anhalt), Tel.034903/62220
235,94 li Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt
236,28 re Wasserstandsmeßstelle
236,3   Gierseilfähre Coswig-Wörlitz, Liegeplatz: rechtes Ufer
Restaurant Wörlitzer Elbterrassen
236,6 re Seglerhafen Coswig
Shuttleservice zum Feriendorf am Flämingbad
237,0 re Coswig/Anhalt
Marina Coswig
237,8 re Marina Coswig/Anhalt
240,1 re Rastplatz
243,5 - 244,5 li NSG, Anlegen verboten
244,0 li Fließgraben (gesperrt)
245,0 li Ehem. Kraftwerk Elbe (Vockerode)
245,2 li SG Turbine Vockerode , Sanitär, Wasser, Aufenthalts- u. Schlafraum, Zeltmöglichkeit, Bootshauswart Tel. 034904/21703
245,4 li Vockerode
245,6 li Wasserstandsmeßstelle
246,52   Autobahnbrücke A9
248,20 li Kliekener Au, Rastplatz
249,0 - 254,5 li Militärischer Sicherheitsbereich
252,5 - 254,5 re Militärischer Sicherheitsbereich
250,4 re Alte Elbe
250,5 = 252,0   Kilometersprung durch Elbbegradigung
253,0 re Hafen Rosslau
253,0 ? Elbufercamp, Bootsverleih, Zeltmöglichkeit, Lehrgänge
257,6 re Roßlau, Hafen
257,65   Straßenbrücke Roßlau
257,8 re Rosslauer Paddlerverein von 1922 e.V., Tel. 034901/82092
SV F.L. Jahn Roßlau Kanuabteilung, Tel. 034901/516-0, Mündung der Rossel
257,8 re Wasserstandsmeßstelle
257,84   Eisenbahnbrücke Roßlau
258,0 re Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt
258,2 re Roßlauer Schiffswerft
258,3 re Werfthafen
259,2 li Wassersportfreunde Rodleben Tel. 0340/2202574
259,6 li Mündung der Mulde (gesperrt)
260,0 li Muldeflutgraben (gesperrt)
260,1 - 260,4 li Dessau-Wallwitz-Hafen, WSC Wallwitzhafen Dessau e.V. Tel.: 0340/8505076
260,4 - 263,0   Motorbootrennstrecke
261,21 li Wasserstandsmeßstelle
261,5 li Leopoldshafen, Steganlage mit 17 Liegeplätzen, Strom, Wasser, Sanitär, Küche, Gästehaus, Tel. 0177/4000539,
Junkers Paddelgemeinschaft Tel. 034956/22192
Seesportverein Dessau e.V. Tel. 0340/617235
Stützpunkt des WSA Dresden, Pegel, Wasserschutzpolizei-Revier
261,6 li Gaststätte „Kornhaus“, Dessau
261,84 li Anlegestelle Fahrgastschiffahrt
263,00 re Rastplatz
263,0 - 266,0 li NSG, Anlegen verboten
264,2 re Industriehafen Roßlau, Rodleben
268,2 re Elbterrassen Brambach, Rastplatz, Sportbootanleger
Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt, Übersetzmöglichkeit für Fußgänger und Radwanderer
269,6 re Rietzmeck
270,0 re + li Rastplatz
271,5 re Steutz
274,8 li Hornhafen Aken, Werft, Stützpunkt des WSA Dresden, Anlegestelle Fahrgastschiffahrt, für Sportboote gesperrt
274,9   Gierseilfähre Aken - Steutz, Liegeplatz: rechtes Ufer
274,9 li Aken
275,0 - 286,6 re NSG, Anlegen, außer in Ortschaften, verboten
276,0 li Ruderclub Aken Tel. 034909/86764
Kanu-Club Aken e.V.
277,2 li Boot & Campingcenter Aken Tel. 0177/3472566
276,4 li Köthener Kanuclub, Tel. 03496/510413
277,4 li Verkehrshafen Aken
Steganlage der Motorwassersportgruppe des RC Aken, Tankstelle in der Nähe, Bootsservice, Bitte beachten Sie die Notwendigkeit einer Gästekarte!
278,5 - 290,7 li NSG, Anlegen, außer in Ortschaften, verboten
280,1 re Steckby, Rastplatz, Naturschutzstation
283,0 re Zerbst
286,5 re Sportboothafen
286,6 li Breitenhagen
286,6 re Tochheim
287,2   Gierseilfähre Breitenhagen - Tochheim, Liegeplatz: linkes Ufer
li: Radlerrast Breitenhagen
287,2 - 289,9 re NSG, Anlegen, außer in Ortschaften, verboten
287,3 li Rastplatz, Schiffsrestaurant Marie-Gerda
287,3 re Anlegestelle Fahrgastschiffahrt
290,70   WSA Grenze Dresden / Magdeburg
290,78 li Mündung der Saale, „Saalhorn“
291,40 li SSV Blau-Weiß Barby, Tel. 039298/28324
291,4   Gierfähre Barby - Walternienburg, Liegeplatz: rechtes Ufer
293,0 li Barby / Elbe
293,5 li Anlegestelle Fahrgastschiffahrt
294,1   Eisenbahnbrücke Barby (z. Z. Fahrwasserenge)
295,5 li Bundeseigener Schutzhafen Barby, Kiesverladestelle, Bauhof WSA, Wasserstandsmeßstelle
296,4 re Mündung der Nuthe (gesperrt)
297,0 li Monplaisir
300,0 re Dornburg
300,7 re Abzweig Dornburger Alte Elbe, 3 km zum Pretziener Wehr
Steinhafen, Campingplatz Tel. 039200/51585
SV Eintracht Gommern, Tel. 039200/50147
302,5 li Glinde
302,7 li Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt
304,0 - 306,0   Wasserskistrecke
304,5 re Ranis
304,5 li Pömmelte
305,8 li Zackmünde, ehem. Ziegelei
307,0 - 309,0   Wassermotorradstrecke
309,5 li Bootshaus Buschhaus SSC Rudern, Tel. 03928/400513
309,8 li Bootshaus Delphin SSC Kanu, Tel. 03928/845861
310,0 li Schiffshotel "Sonnenschein"
311,0 re Schönebecker "Hungerstein", 1,5×1,5×2 Meter, Gewicht: 10 Tonnen
311,5 li Anlegestelle Fahrgastschiffahrt
311,7 li Schönebeck, Ein-/Aussetzstelle
311,77   Straßenbrücke
314,5 li Wasserwanderrastplatz, Wassersportzentrum Henning, Zeltplätze, Stegplätze, Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile, Tankstelle, Reparaturservice, sanitäre Einrichtungen, Strom, Imbiss, Vermietung von Canadiern, Festrumpfschlauchbooten und Fahrrädern
Öffnungszeiten: von April bis Oktober und nach Absprache, Wassersportzentrum Henning, Burgwall 2a-b, 39218 Schönebeck OT Frohse, Tel. 0391/4082435, Funk: 0151/11732480, Fax: 0391/4082436;
Hafen Frohse
317,5 li Steinriff
318,0 li Segelclub Westerhüsen Tel. 0391/4048514
318,03   Gierfähre Westerhüsen - Kreuzhorst / Randau, Liegeplatz: linkes Ufer
318,20 li WSV Westerhüsen
318,8 li Verladestelle Rosshafen GmbH
319,5 li Segelclub Sturmvogel Magdeburg e.V. Tel. 0391/4011123
319,8 li Sülzeeinlauf
320,4 re Einmündung Mönchsgraben (Alte Elbe)
321,00 li Magdeburg Fermersleben
322,0 li Sportboothafen Wassersportverein Buckau-Fermersleben, Tel. 0391/4018860
322,85 re Abzweigung Magdeburger Alten Elbe / Cracauer Wehr
li SC Magdeburg (Magdeburger Ruderclub)
ESV Lok Magdeburg, Tel. 0391/2513874
WSG „Alte Elbe“
Magdeburger Ruder-Club e.V., Geschäftsstelle Tel. 0391/7326628
Biber Kanu Touristik Tel. 0163/4703710
re SG Empor Magdeburg, Tel. 0391/7274850
Kanuclub Falke, Tel. 0391/8118541
Kanuclub Börde Magdeburg, auch Wohnwagen Tel. 0391/857786
323,90 li Mückenwirt Magdeburg
324,00   Personenfähre Buckau
324,05 li Einfahrt Sülzehafen, RVgg Alt Werder
324,05 re USC Magdeburg
324,8 - 329,9   Stromstrecke Magdeburg (Fahrwasserenge, Lichtsignalregelung)
Anlegeverbot in der Fahrwasserenge 325,1 - 327,0
Regelungen der BinSchStrO beachten, insbesondere die Paragafen 17.16 (Durchfahren der Magdeburg Stromstrecke) und 6.07 (Begegnen im engen Fahrwasser)!
325,10   Sternbrücke Magdeburg
325,1 li Lichtsignal Fahrwasserenge
325,23 re Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt, Museumsschiff Raddampfer "Würtemberg", mit Gaststätte
325,47   Hubbrücke
325,90 li Domfelsen, unbedingt rechts fahren!
326,53   Neue Strombrücke
326,6 re Magdeburg, Wasserstandsmeßstelle Strombrücke
327,29 re Wahrschauer-Station, Lichtsignal Fahrwasserenge
327,29 re Einmündung Zollelbe, Yachthafen Magdeburg, SC Magdeburg
327,29 li Strandbar Magdeburg
327,5 li Petriförder: Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt Weiße Flotte Magdeburg,
dahinter Sportbootanleger und Wohnmobilstellplatz
327,71   Nordbrücke, Straßenbrücke
327,75   Jerusalembrücke
328,00 re Wasserschutzpolizei-Revier
328,00 li Liegestelle „Vorland“, Anleger Fahrgastschiffahrt, Restaurant Daniel's
328,70 li Umschlagstelle Elbsilo
329,36   Herrenkrug-Eisenbahnbrücke
329,56 re Einmündung Magdeburger Alte Elbe
329,90 li Einfahrt Handelshafen Magdeburg
330,10   Fußgänger- u. Radwegbrücke
330,10 re Fahrgastschiffahrt Anlegestelle „Herrenkrugsteg“, zum Herrenkrughotel
332,80 li Einfahrt Industriehafen Magdeburg, Bundeseigener Schutzhafen Magdeb.-Schleusengraben
333,15 li Wasserstandsmeßstelle Rothensee
333,25   Wendestelle „Elbreede“
333,60 li Einmündung des Rothenseer Verbindungskanals zum Mittellandkanal und Elbe-Havel-Kanal
336,70 re Ehlemündung / Umflut
336,90 re Lostau
337,20 li Mündung Alte Elbe
338,00 re „Weinberg“
338,59   Autobahnbrücke A2 Hohenwarthe
338,60   Autobahnbrücke A2 Hohenwarthe
338,90 re Biwakplatz, Pension & Touristencamp, Tel: 039222/95738 Mobil: 0170/3176247
Kanuten landen ein Buhnenfeld hinter der Trogbrücke am Ufer an.
339,00 re Rastplatz
339,10 re Hohenwarthe, Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt
339,64   Trogbrücke, Mittellandkanal über die Elbe (Wasserstraßenkreuz)
340,00 re Rastplatz, Waldschänke Hohenwarthe
340,50 li Glindenberg „Sömmering“
341,30 li Herrenholz, Neuhof
342,0 - 342,8 re NSG, Anlegen verboten
343,71 re Einmündung des Niegripper Verbindungskanals zum Elbe-Havel-Kanal
345,40 li Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt
345,50 re Niegripp, Rastplatz
345,50 li Heinrichsberg, Bootsvermietung Germarin Tel. 0172/9083552, Rastplatz
346,10 re Einmündung ehemaliger Ihle-Kanal, Hafen Niegripp, für Sportboote gesperrt.
348,50 re Schartau (seitw.)
350,30 li Mündung der Ohre, gesperrt
350,6 li Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt
350,65 li Wasserstandsmeßstelle Rogätz
350,65   Fähre Rögatz
350,70   Ersatzübergangsstelle
351,10 li ehemalige Werft Rogätz
351,20 li SC Kanu Rogätz Tel. 0152/58140318
352,00 li Rastplatz
354,20 li Einfahrt Kiesgrube Rogätz (militärisches Übungsgelände)
356,50 re Blumenthal, Rastplatz
358,00 li Kehnert
362,10 li Sandfurth
363,40 li Sandfurther-Haken
363,90 li Ringfurth
365,50 re Kiesverladestelle Zerben (außer Betrieb)
368,10 li Polte
370,00 re Parey
371,50 re Wasserstandsmeßstelle Parey
371,50 re Abzweigung des Pareyer Verbindungskanals zum Elbe-Havel-Kanal
371,50 li Bittkau
371,80 li Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt
373,00 li Family-Camp Kellerwiehl, Campingplatz (hinter dem Deich)
374,00 re Derben
374,30 re Einmündung der Bagger-Elbe
374,97   Fähre Ferchland - Grieben
376,5 - 377,5   Wassermotorradstrecke
376,60 li Grieben
379,30 li Schelldorf
381,5 - 385,0 re + li NSG, Anlegen verboten, Nebengewässer gesperrt
381,50 li Buch
382,50 re Jerichow
384,00 re Alte Elbe, gesperrt
384,50 li Altarm, gesperrt
388,10 li Wasserstandsmeßstelle Tangermünde
388,20 re Fischbeck
388,20 li Bundeseigener Schutzhafen Tangermünde, Wasserschutzpolizei-Station
388,20 li Mündung des Tanger
388,20 li Hafeneinfahrt: Schiffsanleger Fahrgastschiffahrt Reederei Kaiser, Liegestelle Tangermünde, Restaurantschiff "Störtebeker"
Tangermünder WSV Tel. 039322/2320 oder 2029
Tangermünder RC Tel. 039322/40948
388,50- 388,8 li Liegestelle
389,15 li ABz. Tangermünde
389,30 li Werft Tangermünde
390,85   Straßenbrücke Tangermünde
393,30 li Hämerten
394,00 re Schönhausen
394,61   Eisenbahnbrücke „Hämerten“
394,63   Eisenbahnbrücke „Hämerten“
395,8 - 399,0 re Militärischer Sicherheitsbereich, Anlegen verboten
396,10 li Wasserstandsmeßstelle Storkau
396,20 li Storkau
396,20 re Hohengöhren
398,40 li Billberge
399,00 re Altarm, gesperrt
400,00 re Lübars
401,00 re Neuermark
402,20 re Klietz
402,90 li Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt
402,30   Gierseilfähre Arneburg - Neuermark / Lübars, Liegeplatz: rechtes Ufer
403,50 li Arneburg
403,60 li Betriebshafen WSA
407,00 li Dalchau
408,70 li Stromhafen Arneburg
408,85 li Zellstoffwerk Arneburg
410,00 re Schönfeld
411,00 li Altenzaun, Bauhafen für Zellstoffwerk
412,00 li Osterholz
414,00 li Rosenhof
415,00 li Käcklitz
416,05 li Wasserstandsmeßstelle Sandau
416,10 li Fährkrug
416,10 re Sandau
416,10   Gierseilfähre / frei fahrende Fähre Sandau - Fährkrug, Liegeplatz: rechtes Ufer
422,10 re Hansestadt Havelberg
422,20 re Mühlenholz
422,20 re Dom-Mühlenholz
422,25 li Räbel
422,25   Gierseil- / frei fahrende Wagenfähre Räbel - Dom Mühlenholz, Liegeplatz: linkes Ufer
422,83 re Einmündung der Unteren Havel-Wasserstraße
Havelberger Inseltouristik Campingplatz, Marina Tel. 039387/20655
Havelberger Wassersportverein Tel. 039387/80091 oder 0175/8738613
424,00 re Toppel an der Havel
426,00 re Nitzow an der Havel
426,50 re Neu-Werben
427,80 re Wehr Neuwerben
429,30 li Werben
430,40 li Werbener Buhnenhaken mit Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt und Elbe-Kanu Werben, Slipmöglichkeit
431,0 - 437,9 re NSG, Anlegen verboten
431,00 li Neu-Goldbeck
431,30 re Landesgrenze
431,3 re Alte Havelmündung „Havelort“
431,60 re Krügerwerder
435,00 re Abbendorf (Haveland)
436,40 li Neukirchen
438,00 re Gnevsdorf
438,00 re Einmündung des Gnevsdorfer Vorfluters (Havel)
438,0 - 445,5 re NSG, Anlegen verboten
438,60 re Rühstedt
440,20 li Schönberg am Deich
441,8 - 459,5 li NSG, Anlegen verboten
442,50 li Kamps
444,00 li Scharpenlohe
444,6 li Eulenkrug
445,20 re Bälow
445,75 re Sportboothafen - Bälower Haken, Einmündung einer Landeswasserstraße (beschildert)
445,75 re Bälower Haken, Rastplatz
446,0 re Sportbootanleger Sandkrug
447,00 re Scharleuck
447,2 re Wasserstandsmeßstelle Scharleuck
448,0 re Rastplatz Hinzdorf mit Camping, Tel. 03877/904429
448,7 re Hinzdorf mit Anlegestelle Fahrgastschiffahrt und Sportschiffahrt
449,0 - 453,0 re NSG, Anlegen verboten
449,5 li Werder
450,00 li Groß-Beuster
450,00 re Schadebeuster
450,80 li Einmündung Alte Elbe
451,00 li Steinfelde
452,00 li Losenrade
453,00 re Garsedow, Wassersportverein Wittenberge, Übernachtung im Vereinsheim oder Zelt, Frühstück/Abendbrot möglich
453,84   Eisenbahnbrücke Wittenberge
453,92 re Wasserstandsmeßstelle Wittenberge
454,90 re Bundeseigener Schutzhafen Wittenberge, Außenbezirk Wittenberge, Einfahrt zum Schutzhafen, Wasserschutzpolizei-Station, Mündung der Stepenitz und Karthane,
454,90 re Wittenberge
Im Hafen links Sportbootanger Nedwighafen, Campingmöglichkeit, Sportboothafen Gaststätte "Zum Fährmann" Tel. 03877/562184
456,30   Straßenbrücke Wittenberge
469,5 re Bootsclub Cumlosen, Hafenmeister Jürgen Ramin, Tel. 038794/30622
473,8   Fähre "Ilka" Schnackenburg-Lütkenwisch, Tel. 05840/447
474,5 - 475,1 li Schnackenburg, Grenzlandmuseum
474,6 li Schutzhafen Schnackenburg, Schnackenburger Bootsfreunde, Hafenmeisterin Fr. Maruschke, Tel. 05840/255 ist gleichzeitig Wirtin "Zur Krone", Cafe "Felicitas", je 200m vom Hafen
477 li "Böser Ort", Sandbank
484,6   Fähre "Westprignitz" Lenzen-Pevestorf, Tel. 038792/7665, Pegel Lenzen
Elbtalaue Gartow
Bootsverleih (Kanustation) am Gartower See, Quarnstedt 7, 29471 Gartow, Tel. 05846/980366
484,6   Drachenboot- und Kanuverein "Seeadler Elbtalaue-Wendland"
484,6 re Motoryacht Club Lenzen
493 li Sportboothafen Gorleben, Hafenmeister Rolf Meyer, Tel 05882/357, "Kaminstube" mit Biergarten, Bäcker, ca. 300m
497,8 li Grippelner Haken, Flachwasser
502 re Wassersportcentrum Stockmann
503,8 li Ehem. Eisenbahnbrücke Dömitz
504,1 re Mündung Müritz-Elde-Wasserstraße, Schutzhafen Dömitz,
Stadt Dömitz
Yachtclub Dömitz, Hafenmeister Jürgen Lühr, Tel. 038758/22190
504,1 re Wasserwanderzentrum Dömitz, Hafenmeister Heinz Grezella, Zel. 0174/7208061,
Sportboothafen liegt 1km in der Müritz-Elde-Wasserstraße re im Oberwasser der Schleuse Dömitz, WC, Duschen, Waschmaschine, Terrasse mit Grillplatz, Gastronomie am Hafen
Dömitzer Kanu Verein
504,5   Pegel Dömitz
504,6 re Slipanlage Yachtclub Dömitz
505,7   Straßenbrücke Dömitz
509 - 522   Damnatz bis Hitzacker außerhalb der Fahrrinne Flachwasser u. Sandbänke
509,35 li Pegel Damnatz
509,4 li Motorbootclub Damnatz
511 re Motorbootclub 511
519,7 li Anleger (für Fahrgastschifffahrt) Wussegel / Restaurant mit Biergarten
522 - 523 li Hitzacker, Pegel Hitzacker
522,3 li Motor-Yacht-Club Hitzacker, Hafenmeister Horst Morgenstern, Tel. 05862/8705
522,9   Personenfähre Hitzacker - Herrenhof
523,1 li Cafe "Hiddo´s Arche" am Jeetzelufer
528,1 li Schutzhafen Thießau, keine Einrichtungen für Sportboote
534,8 li Campingplatz "Elbufer", Tel. 0170/5720208
536,2 re Öff. Anleger Darchau, Cafe "Von Rautenkranz" mit Biergarten 100 m
536,35   Fähre Neu Darchau - Darchau
536,4 li Gemeindehafen Neu-Darchau, Hafenmeister Manfred Labuhn, Tel. 0160/3087160, 3x Gastronomie ab 400m bis 1,5km, Lebensmittel 400m
Pegel
543,3 li Sportboothafen Alt Garge, Hafenmeister Harry Creplin, Tel. 05852/390047
545 re Sportbootclub Stiepelse, Vors. Menno Peters, Tel. 0170/9482849, 2x Gastronomie im Ort 1km
549,9   Fähre Bleckede - Neuhaus
550 li Bleckede
Pegel
Öff. Slipanlage, Verein Bleckeder Bootsfreunde, Vors. Joachim Dittmer, Tel. 0171/4108744
554,9 li Radegaster Haken
555 li Campingplatz Elbeling (ehemals Hein), Radegast, Tel. 05857/555
559 li Sandbank obh. Hafeneinfahrt Boizenburg
559,5 re Boizenburg
Sportbootverein Boizenburg, Hafenmeister Horst Freischmidt, Tel. 0173/8233713, WC u. Duschen, Gastronomie am Hafen, Öff. Slipanlage
Elbe Bootshaus, Tel. 038847/33523
Pegel Boizenburg
562,4 li Campingplatz u. Freizeitpark Grünendeich, Hafenmeister Jürgen Ploen, Tel. 05857/248, WC u. Duschen, Kiosk u. Restaurant
568,9   Straßen- u. Eisenbahnbrücke Lauenburg
569   Pegel Hohnstorf
569,2 - 570,5 re Lauenburg, Elbschifffahrtsmuseum, Schlossturm von 1477, Parkanlage Fürstengarten, Palmschleuse von 1724 - älteste noch erhaltene Kammerschleuse Mitteleuropas, Windmühlenmuseum
569,2 re Mündung Elbe-Lübeck-Kanal, Schutzhafen Lauenburg, Yachthafen, Wassersportclub, DLRG Rettungsstation, Zeltmöglichkeit, Bistro
570 re Bootshaus Rudergesellschaft Lauenburg e.V.
573 li Mündung Elbe-Seiten-Kanal
573,8 li Artlenburg, Campingplatz, Sportboothafen
579 li Tespe
579 re Tesperhude (Strandcafe), Atomreaktor Krümmel
582 re Pumpspeicherwerk HEW, Querströmung
582,3 re Kanuclub Geesthacht, Bootshauswart Horst Vogel, Tel. 04152/74963
583,6 re Schleusenkanal Geesthacht, Auslaufen aus der Schleuse mit/nach dem Hochwasser
583,9 re Schleuse Geesthacht, Schifffahrtszeichen und Lautsprecheransage beachten, Sportboote fahren beim Schleusen zuletzt in die Schleusenkammer ein, Schleusenbetriebszeiten
583,9 li Wehr, mind. 400 entfernt bleiben! Lebensgefahr, Straßenbrücke B404
Unterhalb von Geesthacht Gezeiten, Tideströmung beachten.
588,7 re Mündung des Schleusen-Kanals Geesthacht, rechts halten wegen Sand- u. Steinbänken
592 - 594 li Drennhausen-Drage
592 re Neuengamme
598,3   Fähre Zollenspieker - Hoopte
598,3 re Zollenspieker, Fährhaus
599 li Hoopte, Fährhaus, Mündung der Ilmenau, Hochwassersperrwerk
604,9 li Mündung der Seeve (Befahrungsregeln), Hochwassersperrwerk
605,6 li Over (Gem. Seevetal)
607,8 re Oortkaten, Hafen u. Binnensee
607,8   Hochspannungsleitung, hier einordnen für die Flussteilung bei km 609
609   Bunthausspitze - Teilung in Norderelbe und Süderelbe

Wir bedanken uns bei Christina Weiß (Lindenauer Stadteilverein) für die freundliche Unterstützung!
Elbetankstellen